Fahrzeugtyp Hersteller Modell

Anhängerkupplungen Renault Grand ScÉnic III

Bei uns finden Sie für Ihren Renault Grand ScÉnic III die passende(n) Anhängerkupplung schnell, einfach und unkompliziert. Der Renault Grand ScÉnic III Anhängerkupplung -Finder vereinfacht die Produktselektion und macht die Suche nach Anhängerkupplung Renault Grand ScÉnic III noch einfacher und übersichtlicher.

Modell Leistung Baujahr  
Renault Grand ScÉnic III 1.2 TCe 85kW / 116PS 04.12 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 1.2 TCe (JZ16) 97kW / 132PS 01.13 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 1.4 16V (JZ0F) 96kW / 131PS 02.09 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 1.5 dCi 63kW / 86PS 04.09 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 1.5 dCi 81kW / 110PS 04.09 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 1.5 dCi 78kW / 106PS 02.09 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 1.5 dCi 70kW / 95PS 11.10 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 1.6 16V (JZ0U) 81kW / 109PS 02.09 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 1.6 16V Bifuel 81kW / 110PS 02.09 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 1.6 dCi (JZ00, JZ12) 96kW / 130PS 04.11 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 1.9 dCi 96kW / 131PS 02.09 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 2.0 16V (JZ0G) 103kW / 140PS 02.09 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 2.0 dCi (JZ0L) 118kW / 160PS 04.09 - weiter
Renault Grand ScÉnic III 2.0 dCi (JZ0Y) 110kW / 150PS 02.09 - weiter

starre Anhängerkupplung für den Renault Grand ScÉnic III

Bei einer starren Anhängerkupplung für den Renault Grand ScÉnic III ist es nicht möglich den Kugelkopf abzunehmen, er ist fest mit der Quertraverse verbunden (verschraubt oder verschweißt) und bleibt somit immer sichtbar.

abnehmbare Anhängerkupplung für den Renault Grand ScÉnic III

Bei einer abnehmbaren Anhängerkupplung für den Renault Grand ScÉnic III haben Sie die Möglichkeit, den Kugelkopf abzunehmen. Dabei ist zu beachten, dass der Kugelkopf bei Nichtgebrauch immer abzunehmen ist. Man unterscheidet dabei zwischen Hand- und Hebelsystem und vollautomatischem System.

schwenkbare Anhängerkupplung für den Renault Grand ScÉnic III

Bei einer schwenkbaren Anhängerkupplung für den Renault Grand ScÉnic III ist der Kugelkopf fest mit der Traverse verbunden, d. h. er muss weder montiert noch demontiert werden. Der Kugelkopf wird über ein Drehrad in Bereitschafts- bzw. Ruheposition gebracht. In Ruheposition, wenn die Anhängerkupplung nicht benötigt wird, sind Kugelhals und Steckdose nicht sichtbar.