137.000 Produkte immer auf Lager

GDW Anhängerkupplung starr mit angeschraubtem Kugelkopf - MITSUBISHI SPACE RUNNER

Artikelnummer: 137303-03971-1

GDW
GDW Anhängerkupplung starr mit angeschraubtem Kugelkopf

zoomen

Stützlast: 75 kg
D-Wert: 7.6 kN
  • geeignet für MITSUBISHI SPACE RUNNER
  • Baujahr 10.91 - 08.99

sofort lieferbar

UVP* 389,13 

-30%

270,- 

inkl. 19% MwSt. zzgl. M Versand
* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Datenblatt Anhängerkupplungen
Hersteller GDW
AHK-Typ starr
AHK-Variante mit angeschraubtem Kugelkopf
Einbauzeit 1) 2,0 h
Stützlast 75 kg
D-Wert 7,60 kN
Prüfzeichen -
Eintragung in Fahrzeugpapiere notwendig Ja
Stoßstangenbearbeitung notwendig Ja
Stoßstangenbearbeitung im sichtbaren Bereich mit sichtbarem Ausschnitt für Stoßstange
Stoßstange tauschbar / Ausschnitt abdeckbar Nein
Stoßstangenabdeckung im Lieferumfang Nein
Abbau der Stoßstange notwendig Ja
Steckdosenhalter abklappbar Nein
Elektrosatz enthalten Nein
Fahrradträger geeignet Ja
Gewicht 17,20 kg

1) Die angegebenen Montagezeiten bei Anhängerkupplungen und Elektrosätzen beziehen sich ausschließlich auf den eigentlichen An- bzw. den Einbau des jeweiligen Produktes. Erforderliche Zuarbeiten wie z.B. die Entfernung der Stoßstange können von Fahrzeug zu Fahrzeug stark variieren und sind daher in unserer Zeitangabe nicht mit berücksichtigt.

Datenblatt Anhängerkupplungen
Hersteller GDW
AHK-Typ starr
AHK-Variante mit angeschraubtem Kugelkopf
Einbauzeit 1) 2,0 h
Stützlast 75 kg
D-Wert 7,60 kN
Prüfzeichen -
Eintragung in Fahrzeugpapiere notwendig Ja
Stoßstangenbearbeitung notwendig Ja
Stoßstangenbearbeitung im sichtbaren Bereich mit sichtbarem Ausschnitt für Stoßstange
Stoßstange tauschbar / Ausschnitt abdeckbar Nein
Stoßstangenabdeckung im Lieferumfang Nein
Abbau der Stoßstange notwendig Ja
Steckdosenhalter abklappbar Nein
Elektrosatz enthalten Nein
Fahrradträger geeignet Ja
Gewicht 17,20 kg

1) Die angegebenen Montagezeiten bei Anhängerkupplungen und Elektrosätzen beziehen sich ausschließlich auf den eigentlichen An- bzw. den Einbau des jeweiligen Produktes. Erforderliche Zuarbeiten wie z.B. die Entfernung der Stoßstange können von Fahrzeug zu Fahrzeug stark variieren und sind daher in unserer Zeitangabe nicht mit berücksichtigt.


Produktdetails

Preisbewusste Fahrer eines MITSUBISHI SPACE RUNNER bevorzugen die starre Anhängerkupplung mit dem geschraubten Kugelkopf. Sie wird von GDW hergestellt und steht für lange Haltbarkeit und einen attraktiven Preis. Die einfache und preisgünstige Anhängerkupplung System T43 von GDW ist starr geschraubt und für den MITSUBISHI SPACE RUNNER entwickelt worden. Typisch für dieses System wie für alle starren Anhängerkupplungen ist dabei eine Auslegung auf lange Haltbarkeit bei Dauernutzung.

Diese Anhängekupplung ist bis zu einer Stützlast von 75 kg geprüft. Der Hersteller GDW gibt einen D-Wert von 7.6 kN an.

Für diese Anhängerkupplung ist ein eigenes TÜV-Gutachten nötig. Dieses wird nach der Bestellung automatisch beantragt. Ihre AHK wird dabei mit einer spezifischen Prüfnummer versehen, die auf dem Typenschild notiert wird. Deshalb sind Widerruf und Rückgabe dieser AHK nicht vorgesehen. Die Anhängerkupplung, die auf Ihrem MITSUBISHI SPACE RUNNER nachgerüstet wurde, muss einem Sachverständigen zur individuellen Abnahme gebracht werden. Nach der Überprüfung wird die Kupplung in die Fahrzeugpapiere nachgetragen.

Eine Bearbeitung im sichtbaren Bereich des Stoßfängers ist notwendig. In der Montageanleitung finden Sie sowohl eine Schnittvorlage als auch die Ausschneidemaße des Stoßfängers.

Besuchen Sie doch auch unsere Kategorie "Fahrradträger", da diese MITSUBISHI SPACE RUNNER Anhängerkupplung geeignet ist um einen Fahrradträger zu transportieren.

Die detaillierte Einbauanleitung des Herstellers GDW liegt diesem Produkt bei. Bei der Tauchlackierung einer Anhängerkupplung wird diese in einen besonders widerstandsfähigen Lack getaucht, der sie nachhaltig vor Korrosion schützt.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Vorgaben des Fahrzeugherstellers zur Nachrüstbarkeit einer Anhängerkupplung. Diese Information finden Sie in Ihrem Fahrzeugbenutzerhandbuch. Wenn Sie rückwärtsfahren oder einparken, können die Sensoren der Einparkhilfe durch den Kugelkopf der starren AHK gestört werden. Der Kugelkopf liegt im Messbereich der Sensoren und wird so zum gleichbleibenden Hindernis.

zum Seitenanfang scrollen

passendes Zubehör für GDW Anhängerkupplung starr mit angeschraubtem Kugelkopf (1)

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Internetauftritts und optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse, zur Durchführung von Reichweitenmessungen, zur Auswertung von Websitebesuchen zu Marketing- und Optimierungszwecken sowie um passende Inhalte und Werbung einzublenden. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Hinweis ausblenden