137.000 Produkte immer auf Lager

Anhängerkupplung für Mercedes GLA nachrüsten

Die Mercedes S-Klasse, das ist die Oberklasse des schwäbischen Autoherstellers. Nach wie vor setzt sie in Sachen Motortechnik, Sicherheit und Komfort Maßstäbe. Ebenso bemerkenswert ist das zulässige Lastgewicht. Damit eignen sich die Luxusliner auch als Zugmaschinen für Transportanhänger und Bootstrailer hervorragend. Keines der Modelle der Mercedes S-Klasse verfügt bereits ab Werk über eine Anhängerkupplung, sie kann aber problemlos nachgerüstet werden.


Mercedes S-Klasse im Überblick

Die Fahrzeuge der S-Klasse sind die am häufigsten gefragten Modelle im Luxussegment; entsprechend breit ist die Palette an Bautypen. 1972 startete Mercedes die S-Klasse mit der Reihe 116. Im Jahr 2013 kamen die vorerst letzten neuen Luxuslimousinen und sportlichen Coupés auf den Markt. Damit befindet sich die innovative S-Klasse bereits in der 10. Generation. Dazwischen erfolgten immer wieder Facelifts, die optische und technische Auffrischungen betrafen.

Die Mercedes S-Klasse steht für aufwendig konstruierte und extrem leistungsstarke Motoren. In der jüngsten Generation sticht beispielsweise der Plug-in-Hybrid-Antrieb des S 560 e hervor. Bei den zwischen 2005 und 2011 entstandenen Modellen reicht die Leistung von 204 PS beim Mercedes S 250 CDI BlueEFFICIENCY bis 630 PS beim Mercedes S 65 AMG. Letzterer schafft es in weniger als 5 Sekunden auf Tempo 100. Fahrassistenzsysteme mit High-Tech-Kameras und Radaren machen die Modelle noch verkehrssicherer.

Nicht minder beachtlich ist die Anhängelast: Bei einigen Luxuslinern können bis zu 2.000 Kilgogramm angehängt werden. Genug also für einen komfortabel ausgestatteten Wohnwagen, Pferdeanhänger oder ein Boot. Da die Modelle höchst unterschiedlich sind, ist es umso wichtiger, dass die Anhängerkupplung Ihres Mercedes der S-Klasse hundertprozentig passt.


Lohnt sich eine Anhängerkupplung für die Mercedes S-Klasse?

Sie fahren regelmäßig mit viel Gepäck ins Ferienhaus? Sie besitzen ein Pferd oder ein Motorboot, mit dem Sie gerne neue Strecken erproben? Dann benötigen Sie in jedem Fall einen separaten Transportwagen.

Auch wenn Sie keine großen Lasten wie beispielsweise einen Wohnwagen anhängen möchten, reicht das Transportvolumen des Wagens mitunter nicht aus. Das maximal mögliche Ladevolumen eines Mercedes der S-Klasse variiert von Modell zu Modell. Es beträgt zum Beispiel bei Limousinen mit Schrägheck durchschnittlich 250 Liter; mit zurückgeklappten Rücksitzen erweitern Sie es auf 530 Liter. Etwas mehr Platz bieten mit 560 Liter Transportvolumen Limousinen mit Stufenheck der Baureihen W221 und V221. Insbesondere, wenn mehrere Personen mitfahren oder lange Strecken zu bewältigen sind, kommt die Option mit der Rückbank jedoch nicht infrage.

Die gute Nachricht: Mithilfe einer für einen Mercedes der S-Klasse passenden Anhängerkupplung können Sie sehr schwere Lasten transportieren. Verfügt der Anhänger über eine eigene Bremsanlage, können Sie bei nahezu allen Fahrzeugen der S-Klasse bis zu zwei Tonnen befördern. Das maximale Gesamtgewicht bei ungebremstem Transportwagen beträgt zum Beispiel beim S 450 9G-Tronic mit Benzinmotor 750 Kilogramm.

Welche Anhängerkupplung für die Mercedes S-Klasse?

Bei neueren Modellen der Mercedes-S-Klasse kommen alle drei Arten von Anhängerkupplungen infrage: starr, abnehmbar oder schwenkbar. Entscheidend ist, wie oft Sie einen Transportwagen benötigen und wie flexibel Sie sein möchten.

Art der Kupplung

Merkmale

starre Anhängerkupplung
  • fest am Auto angebracht
  • optimale Lösung bei Dauernutzung
  • preiswerteste Variante
  • langlebig dank sehr stabiler Konstruktion
abnehmbare Anhängerkupplung
  • problemlos abnehmbar
  • für gelegentliche Nutzung
  • preisgünstig
  • leicht montierbar und demontierbar
schwenkbare Anhängerkupplung
  • sehr hohe Flexibilität
  • für unregelmäßigen Einsatz
  • höhere Kosten
  • durch einfaches Wegklappen abnehmbar

Experten beauftragen oder selber montieren?

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie die Montage selbst durchführen oder lieber einem Experten überlassen sollen, wägen Sie am besten Kosten- und Zeitaufwand ab. Ein paar Punkte erleichtern Ihnen die Entscheidung.

Die Selbstmontage spart Geld. Bedenken Sie jedoch, dass Sie hierfür Spezialwerkzeug benötigen. Von Vorteil ist auch, wenn Sie Erfahrung im Schrauben haben. Insbesondere die Elektrik ist ein Knackpunkt. Der Anschluss des Elektrosatzes ist nur mit entsprechendem Know-how sicher umzusetzen. Im Durchschnitt dauert die Montage drei bis vier Stunden. Mit etwas Übung können Sie Ihren Mercedes aber auch in ein bis zwei Stunden umrüsten – insbesondere bei abnehmbaren Modelle ist die Montage rascher zu bewerkstelligen.


Professionelle Montagehilfe im Servicepaket

Auf Wunsch nehmen wir Ihnen die AHK-Installation ab. Unsere Monteure gewährleisten, dass Kupplung fest verbunden ist und schließen den Elektrosatz an die Bordelektronik an. Kupplung und Montage können Sie bequem als Gesamtpaket bestellen. Unsere Best-Preis-Garantie sichert Ihnen in jedem Fall eine preiswerte Anhängerkupplung.

Mit unseren Montagepoints sind wir in nahezu jeder Region Deutschlands vertreten. Zudem bieten wir in einigen Regionen auch eine Montage vor Ort an.


Anhängerkupplung selber montieren

Sie möchten die Anhängerkupplung in Eigenregie anbringen? Dann finden Sie in der detaillierten Montageanleitung des Herstellers wichtige Hinweise. Grundsätzlich gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Heckschürze demontieren
  2. Grundträger abnehmen, Anhängerkupplung einsetzen
  3. Für den Stromanschluss die Kabel der Kupplung an die Bordelektronik anschließen
  4. Steckdose anschrauben
  5. Ausgebaute Autoteile wieder einbauen

Anhängerkupplung für Mercedes S-Klasse online kaufen

Sie möchten große und schwere Lasten transportieren? Dann erweitern Sie mit einer Anhängerkupplung die Transportmöglichkeiten Ihrer S-Klasse. RAMEDER führt für sämtliche Baureihen und jeden Einsatzzweck das passende Modell sowie entsprechendes Zubehör. Nutzen Sie jetzt unseren Service.

Schritt zurück

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Internetauftritts und optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse, zur Durchführung von Reichweitenmessungen, zur Auswertung von Websitebesuchen zu Marketing- und Optimierungszwecken sowie um passende Inhalte und Werbung einzublenden. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Hinweis ausblenden