137.000 Produkte immer auf Lager

Brink Anhängerkupplung starr inkl. E-Satz 7polig spezifisch - SUZUKI IGNIS II

Artikelnummer: 134819-05064-1

Brink
Brink Anhängerkupplung starr inkl. E-Satz 7polig spezifisch

zoomen

AHK-Variante: mit angeschraubtem Kugelkopf
Anhängelast: 800 kg
Stützlast: 50kg
E-Satz-Art: Relais
  • geeignet für SUZUKI IGNIS II
  • Baujahr 12.03 -
Ihr Preis inkl. Montage?

UVP* 371,28 

-35%

240,- 

inkl. 19% MwSt. zzgl. M Versand
* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Besonderheiten
  • ab Modelljahr 2002 kann am Fahrzeug ein 8-poliges Blinkrelais verbaut sein, in diesem Fall ist es notwendig den Erweiterungssatz, zu finden unter „passendes Zubehör“, mitzubestellen
Fahrgestellnummer ab JSAFH
Modellausschluss 4WD
Datenblatt Anhängerkupplung Komplettsatz
Hersteller Anhängerkupplung Brink
AHK-Typ starr
AHK-Variante mit angeschraubtem Kugelkopf
E-Satz-Ausführung 7polig
E-Satz-Typ spezifisch
E-Satz-Art Relais
fahrzeugspezifische Steckverbinder Ja
Stützlast 50 kg
Anhängelast 800 kg
D-Wert 5,10 kN
Prüfzeichen E11*94/20*3016*00
Eintragung in Fahrzeugpapiere notwendig Nein
Kugelkopf abschließbar nicht abschließbar
Stoßstangenbearbeitung notwendig Nein
Stoßstangenabdeckung im Lieferumfang Nein
Steckdosenhalter abklappbar Nein
Fahrradträger geeignet Ja
Gewicht 19,81 kg
Montagezeit (in Std.) 1) 3,0 h
C2 Leuchte zu verbauen Ja
Freischaltung erforderlich Nein
Einparkhilfen-Abschaltung Nein
Nebelschlussleuchten-Abschaltung Ja
Dauerstrom integriert, Kontakt 9 Nein
Dauerstrom erweiterbar Nein
Ladeleitung integriert, Kontakt 10 Nein
Ladeleitung erweiterbar Nein
Steckdose vorkonfektioniert Nein
Montage nur im Heck des Fahrzeugs Nein
Kabeldurchführung fahrzeugseitig vorhanden Nein

1) Die angegebenen Montagezeiten bei Anhängerkupplungen und Elektrosätzen beziehen sich ausschließlich auf den eigentlichen An- bzw. den Einbau des jeweiligen Produktes. Erforderliche Zuarbeiten wie z.B. die Entfernung der Stoßstange können von Fahrzeug zu Fahrzeug stark variieren und sind daher in unserer Zeitangabe nicht mit berücksichtigt.

Besonderheiten
  • ab Modelljahr 2002 kann am Fahrzeug ein 8-poliges Blinkrelais verbaut sein, in diesem Fall ist es notwendig den Erweiterungssatz, zu finden unter „passendes Zubehör“, mitzubestellen
Fahrgestellnummer ab JSAFH
Modellausschluss 4WD
Datenblatt Anhängerkupplung Komplettsatz
Hersteller Anhängerkupplung Brink
AHK-Typ starr
AHK-Variante mit angeschraubtem Kugelkopf
E-Satz-Ausführung 7polig
E-Satz-Typ spezifisch
E-Satz-Art Relais
fahrzeugspezifische Steckverbinder Ja
Stützlast 50 kg
Anhängelast 800 kg
D-Wert 5,10 kN
Prüfzeichen E11*94/20*3016*00
Eintragung in Fahrzeugpapiere notwendig Nein
Kugelkopf abschließbar nicht abschließbar
Stoßstangenbearbeitung notwendig Nein
Stoßstangenabdeckung im Lieferumfang Nein
Steckdosenhalter abklappbar Nein
Fahrradträger geeignet Ja
Gewicht 19,81 kg
Montagezeit (in Std.) 1) 3,0 h
C2 Leuchte zu verbauen Ja
Freischaltung erforderlich Nein
Einparkhilfen-Abschaltung Nein
Nebelschlussleuchten-Abschaltung Ja
Dauerstrom integriert, Kontakt 9 Nein
Dauerstrom erweiterbar Nein
Ladeleitung integriert, Kontakt 10 Nein
Ladeleitung erweiterbar Nein
Steckdose vorkonfektioniert Nein
Montage nur im Heck des Fahrzeugs Nein
Kabeldurchführung fahrzeugseitig vorhanden Nein

1) Die angegebenen Montagezeiten bei Anhängerkupplungen und Elektrosätzen beziehen sich ausschließlich auf den eigentlichen An- bzw. den Einbau des jeweiligen Produktes. Erforderliche Zuarbeiten wie z.B. die Entfernung der Stoßstange können von Fahrzeug zu Fahrzeug stark variieren und sind daher in unserer Zeitangabe nicht mit berücksichtigt.


Produktdetails

Anhängerkupplung-Komplettsatz starr mit 7pol Elektrik für Ihr gewähltes Fahrzeug SUZUKI IGNIS II

Mit diesem Komplettsatz, bestehend aus einer starren Anhängerkupplung von Brink und dem notwendigen 7poligen Elektrosatz, sind Sie für alle Herausforderungen bestens vorbereitet. Passgenau für Ihren SUZUKI IGNIS II wurden die Anhängerkupplung und die Elektrik entwickelt, mit der Sie einen Anhänger bis 800 kg ziehen können.

Weder die Vorführung Ihres SUZUKI IGNIS II bei einem Sachverständigen, noch eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere ist erforderlich. Die Hinweise des Fahrzeugherstellers in Ihrem Fahrzeugbenutzerhandbuch sind bitte zu beachten. Wenn Sie rückwärtsfahren oder einparken, können die Sensoren der Einparkhilfe durch den Kugelkopf der starren Anhängerkupplung gestört werden. Der Kugelkopf liegt im Messbereich der Sensoren und wird so zum gleichbleibenden Hindernis. Wir empfehlen bei Fahrzeugen mit Einparkhilfe eine abnehmbare Anhängerkupplung zu verbauen.

Mit diesem Komplettsatz bekommen Sie von der kleinsten Schraube bis hin zur Montageanleitung alles was Sie benötigen, um eine Anhängerkupplung an Ihrem SUZUKI IGNIS II zu verbauen.

zum Seitenanfang scrollen

passendes Zubehör für Brink Anhängerkupplung starr inkl. E-Satz 7polig spezifisch (3)

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Internetauftritts und optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse, zur Durchführung von Reichweitenmessungen, zur Auswertung von Websitebesuchen zu Marketing- und Optimierungszwecken sowie um passende Inhalte und Werbung einzublenden. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Hinweis ausblenden