Weihnachtsgeschenke von Rameder – für Alltag und Hobby

Manfred Prescher 221 0
Weihnachten kommt unaufhaltsam näher – und damit steht man wieder vor der Frage: Was schenkt man einem, der eigentlich schon alles hat? Die Experten von Rameder hätten da ein paar Tipps... Präsentiert werden diese in einer erfundenen Geschichte, die durchaus wahr sein könnte.

Weihnachten mit Rameder

Das ganze Jahr freut man sich auf Weihnachten und auf die geruhsamen Tage. Traditionell stressig wird es aber, dem Christkind sagen zu müssen, was es für den Liebsten unter den Baum legen soll. Denn der hat ja schon alles. Fragt man ihn nach seinen Wünschen, dann brummt er entweder „nix“, „meine Ruhe“ oder „Hyaluron“. Das Wort begeistert ihn nämlich, weil er es immer wieder in einer obskuren TV-Werbung sieht. Aber mit dem Anti-Falten-Wirkstoff kann er garantiert nichts anfangen. Mit Krawatten auch nicht, die trägt er so selten, dass das Dutzend Binder reicht, das im Schrank hängt. Socken findet er langweilig und macht sie ohnehin immer gleich kaputt, weil er immer „auf Strümpfen“ über die Steinfließen schlurft. Aber er handwerkelt gern und gut. Die Anhängerkupplung hat er zwar nicht selber angebracht – das machten die Profis vom Montagepoint – aber er ist schon begabt, wenn es um praktische Dinge geht. Deshalb schaue ich mich mal auf der Seite kupplung.de um – von dort haben wir neben der AHK auch die Dachbox gekauft. In dem riesigen Onlineshop könnte es doch passende Geschenke geben.

Sitzheizung für mich – Werkzeug für ihn

Er jammert immer wieder über seine Werkzeugsammlung, die er in Garage und Hobbykeller aufbewahrt. Der Steckschlüsselsatz, der wohl noch von seinem Großvater stammt, wird beispielsweise in einer uralten Ledertasche aufbewahrt, rostet konstant vor sich hin und ist nicht vollständig: „Nie ist der Schlüssel da, den ich brauche“, ist daher ein geflügelter Satz meines Gatten. Ich will Abhilfe schaffen mit dem 115-teiligen Steckschlüsselsatz, den ich unter „Werkstattzubehör“ finde. Was für den Profi gut genug ist, kann meinem „Halbprofi“ auch nicht schaden. Und bei der Menge an Schlüsseln dürfte immer der passende zur Hand sein. Wenn ich schon dabei bin, könnte ich auch das vierteilige Zangenset mit bestellen, denn uns ist ja die Wasserpumpenzange in zwei Teile gebrochen. Der Franzose war halt auch noch ein Erbstück, meint mein Mann und verweist auf das biblische Alter des Tools. Falls mein Mann nun noch ein nützliches Geschenk für mich sucht – bei kupplung.de habe ich tatsächlich eines gefunden: Mit der Sitzheizung Turbo Plus würde mein Twingo auch so rückenwärmend wie unser Audi. Es gibt Tage, da braucht Frau eine solch kuschlige Zuwendung im Auto. Ach, ich bestell die Sitzheizung einfach selber mit.

Zum Verstauen gedacht – Tasche und Wanne

Es ist schon erstaunlich, was alles so in unserem Kofferraum „herumfliegt“ – Abschleppseil, Verbandskasten und Warndreieck. Natürlich braucht man das alles, aber wie kann man diese Gegenstände sinnvoll verstauen? Ich finde die Kofferraumtasche von Rameder sehr sinnvoll. Die kann man per Klettverschluss im Transportabteil befestigen – und sie fasst die notwendigsten Dinge. Wenn ich ihm die Tasche schenke, dann ist das gleich ein Hinweis darauf, dass er doch manchmal etwas chaotisch ist. Praktischerweise findet auch der Sprühenteiser in der Tasche Platz. Von dem Mittel sind wir überzeugt, denn es hilft, die Scheiben zu enteisen und nachhaltig vom Beschlag zu befreien. Drei Euro für eine 500-Milliliter-Flasche sind noch drin, also rein in den Warenkorb. Eine Kofferraumwanne, die sowohl in den Audi als auch in den Twingo passt, wäre auch praktisch. Man saugt sich einen Wolf, wenn der Kofferraumteppich zum Beispiel mit Erde verdreckt ist. Gott sei Dank hat mein Gatte ja auch irgendwann Geburtstag…

Der Fahrradträger war ein Geschenk für uns alle

Wenn es ums Beschenken meines Gatten geht, bin ich schon öfter bei Kupplung.de hängengeblieben. Natürlich, den neuen Krimi um Gereon Rath, seinen Lieblingskommissar, finde ich nicht bei Kupplung.de – darum geh ich dann in die Buchhandlung in der City. Aber ich habe bei Kupplung.de schon allerhand entdeckt, was sich als wertvoll erwiesen hat – etwa das Batterieladergerät Charge Box 7.0. Das hat uns gute Dienste erwiesen, als mein Twingo im letzten Winter nicht anspringen wollte. Das beste Geschenk bekam mein Gatte vergangenes Jahr zum Geburtstag: Mit dem abklappbaren Fahrradträger Mft Multi-Cargo-2 Family (mit Erweiterung für ein drittes Fahrrad) haben wir schon manch Wochenendausflug und kleinere Urlaube „bestritten“. Wir waren in der Sächsischen Schweiz, an der Altmühl, in der Lüneburger Heide und im Remstal unterwegs – mein Gatte, meine Tochter und ich. Einfach auf die Anhängerkupplung mit dem Träger und los geht’s. Der Mft Multi-Cargo-2 Family ist seinen – wirklich günstigen – Preis absolut wert, denn er ist stabil und hochwertig. Einen Wermutstropfen gibt es aber doch, aber ich bin ja selber schuld: Wie es aussieht, hätte ich doch die Erweiterung für ein weiteres Fahrrad gleich mitbestellt. Denn dann passen vier Bikes drauf.

Bildnachweis
  • Fotokasten
  • Rameder

Kommentare zu "Weihnachtsgeschenke von Rameder – für Alltag und Hobby"

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Wie ist Ihre Meinung zum Artikel "Weihnachtsgeschenke von Rameder – für Alltag und Hobby"?

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar und ggf. Ihrer Website gespeichert wird.

Nach oben