137.000 Produkte immer auf Lager

Rameder bietet Lehrlingen vielfältige Berufschancen und fundiertes Wissen

Ausbildung beim deutschen Marktführer

Meldung vom 09.12.2014 um 10:12 Uhr

Rameder ist mit einem Jahresumsatz von weit über 50 Millionen Euro der führende deutsche Anbieter von Anhängerkupplungen und Transportzubehör. Als begehrter Ausbildungsbetrieb gilt das Unternehmen aus dem thüringischen Munschwitz jedoch nicht nur wegen seiner zentralen Marktstellung: „Wir bieten eine Vielzahl von Berufsfeldern und ergänzen die jeweilige Fachausbildung durch eine Fülle von flankierenden Maßnahmen – wie zum Beispiel Workshops zu Diskussionsstrategien und Präsentationstechniken, gemeinsame soziale Projekte oder Teambuilding-Maßnahmen“, erläutert Geschäftsführer Dirk Schöler. Aktuell sind beim renommierten Autozubehöranbieter elf Auszubildende beschäftigt – Tendenz steigend, wie allein sieben Beschäftigte im ersten Lehrjahr belegen.

Bei Rameder können die Jugendlichen eine Lehre als Bürokaufmann/-frau, Fachinformatiker/in, Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandel, Kaufmann/-frau für Dialogmarketing oder als Fachkraft für Logistik absolvieren. „Bei ihrer Ausbildung verbleiben die Azubis jedoch nicht auf einer Station, sondern durchlaufen in der Regel alle Abteilungen des Unternehmens, um ein möglichst umfassendes Wissen zu erwerben“, ergänzt Schöler. Als besonderes Highlight bietet er seinen Lehrlingen im Dezember 2014 wieder ein Fahrsicherheitstraining an: „In unserer eher ländlich geprägten Gegend, sind die Mitarbeiter einfach auf das Auto angewiesen. Wir möchten deshalb schon in der Ausbildung dafür sorgen, dass sie stets sicher unterwegs sind.“ Um den Lehrlingen lange Pendelwege zu ersparen, bietet ihnen Rameder überdies Zuschüsse für eine Unterkunft im näheren Umkreis.

Nach Abschluss ihrer Ausbildung möchte Rameder die jungen Leute möglichst im Unternehmen halten – die Übernahmequote und die Zukunftschancen in dem wachstumsorientierten Unternehmen sind hoch: So peilt die Firma für das Geschäftsjahr 2014 einen Rekordumsatz an.

Mehr Infos zu momentan freien Stellen und Tätigkeitsfeldern unter www.kupplung.de.

Downloadbereich

Downloaden Sie unsere Pressemitteilung in den Sprachen deutsch und englisch inklusive aller zugehörigen Bilder.

jetzt downloaden (5,2 MB)


Pressekontakt

Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH IKmedia GmbH
Jens Waldmann Oliver Schielein, Andreas Hempfling
Am Eichberg Flauer 1 Friedenstraße 33
07338 Leutenberg OT Munschwitz • Deutschland 90571 Schwaig bei Nürnberg • Deutschland
Telefon +49 36734 35 750 • Fax +49 36734 35 753 Telefon +49 911 570320 0 • Fax +49 911 570320 69

j.waldmann@kupplung.de

ah@ikmedia.de


Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook Linkedin Twitter Youtube Xing Pinterest Instagram tumblr

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Internetauftritts und optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse, zur Durchführung von Reichweitenmessungen, zur Auswertung von Websitebesuchen zu Marketing- und Optimierungszwecken sowie um passende Inhalte und Werbung einzublenden. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Hinweis ausblenden