Corona Update: Wir liefern wie gewohnt und unsere Montagepoints haben geöffnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
  • riesiges Produktsortiment
  • deutschlandweite Montage
  • 1 MIO zufriedene Kunden
Menu

Meldung vom 15.12.2017 um 12:24 Uhr

Tipps und Produkte rund um Ladungssicherung von Rameder

Damit der Weihnachtsbaum sicher ankommt
In der Weihnachtszeit stellt sich häufig die Frage, wie der gerade erworbene Christbaum ins heimische Wohnzimmer transportiert werden kann. Denn nicht immer bietet der Kofferraum genug Platz für die Tanne. Dann wird am besten auf das Autodach oder einen Anhänger zurückgegriffen. Bei Rameder, Europas Marktführer in Sachen Anhängerkupplungen und Transportzubehör, gibt es nicht nur hilfreiche Tipps rund um die Ladungssicherung. Der firmeneigenen Online-Shop unter www.kupplung.de bietet auch die passenden Produkte.

Zuerst sollten immer die geltenden Verordnungen beachtet werden. In Deutschland und den Ländern der Europäischen Union ist in der Regel festgelegt, wie weit und in welche Richtung die Ladung beim Transport auf dem Dach über die Maße des Fahrzeugs hinausragen darf. Bei Verstößen droht sonst ein Bußgeld. Schon beim Kauf des Weihnachtsbaums sollte also darauf geachtet werden, dass dieser mit dem vorhandenen Auto vorschriftsgemäß transportiert werden kann.

Sobald der Weihnachtsbaum auf dem Dachträger – Rameder bietet hier eine große Auswahl – Platz gefunden hat, muss er angemessen gesichert werden. Denn sonst kann dieser im Falle einer starken Bremsung oder eines Unfalls eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer darstellen. Deshalb führt Rameder sowohl Sicherungsnetze als auch Spanngurte im Sortiment. Mit diesen kann der Baum dann, am besten mit der Spitze nach hinten, damit der Fahrtwind die Äste nicht beschädigt, sicher fixiert werden.

Wenn der Baum weder in den Kofferraum, noch auf das Autodach passt, bleibt eigentlich nur die Nutzung eines Anhängers. Natürlich steht hier ebenfalls die Fixierung des Baumes im Mittelpunkt, damit dieser nicht verrutscht und zur Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer wird.

Auch zahlreiche andere Transportherausforderungen lassen sich mit Produkten aus dem Shop von Rameder unter www.kupplung.de hervorragend meistern. Ein Besuch lohnt sich immer!

Pressemitteilung downloaden (2,5 MB)


Pressekontakt

Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH
Jens Waldmann
Am Eichberg Flauer 1
07338 Leutenberg OT Munschwitz • Deutschland

Telefon +49 (0) 36734 35 750
Fax +49 (0) 36734 35 753
j.waldmann@kupplung.de
IKmedia GmbH
Oliver Schielein, Andreas Hempfling
Friedenstraße 33
90571 Schwaig bei Nürnberg • Deutschland

Telefon +49 (0) 911 570320 0
Fax +49 (0) 911 570320 69
ah@ikmedia.de

Besuchen Sie uns auch auf:

Facebook Linkedin Twitter Youtube Xing Pinterest Instagram tumblr