137.000 Produkte immer auf Lager

Rameder präsentiert die Anhängerkupplung für den Renault Zoe

Das meistverkaufte Elektroauto hat einen Haken

Meldung vom 01.07.2019 um 11:03 Uhr

Der Renault Zoe ist ein Riesenerfolg. Kein Elektroauto in Europa verkauft sich besser als der schicke Kleinwagen aus Frankreich. Nur Radeln scheint da noch umweltfreundlicher. Was liegt da näher, als beide „Mobilitätslösungen“ zu kombinieren und einen praktischen Fahrradträger für die Anhängerkupplung zu montieren? Leider ist letztere, wie bei den meisten Elektroautos, ab Werk nicht zu bekommen. Was also tun? Die Lösung kommt von Rameder aus Thüringen. Im Online-Shop des führenden europäischen Anbieters von Anhängerkupplungen – www.kupplung.de – kann ab sofort ein passendes Modell speziell für die Kombination mit Fahrradträgern geordert werden.

Einstecken, aufladen, umweltfreundlich Spaß haben! Das kann man beim charmanten Zoe jetzt gleich doppelt haben. Denn Rameder bietet ab sofort für 519 Euro eine abnehmbare Anhängerkupplung für den französischen Bestseller an. Berücksichtigt werden alle Fahrzeuge, die ab Juni 2018 gebaut wurden. Da Renault dem Kleinwagen keine Anhängelast „spendiert“ hat, entwickelte der Hersteller eine clevere individuelle Lösung. Um Verwechslungen oder Missbrauch zu vermeiden, wurde der Kugelkopf so gestaltet, dass ein Anhänger erst gar nicht befestigt werden kann. Für Fahrradträger gilt diese Einschränkung in der Regel nicht, hier finden die meisten handelsüblichen Modelle problemlos Anschluss. Auf www.kupplung.de startet das Angebot ab 129 Euro.

Da die maximale Stützlast der Anhängerkupplung für den Zoe 60 Kilogramm beträgt, können auch zwei schwere Pedelecs problemlos transportiert werden. So schließt sich der Kreis der Elektromobilität. Überhaupt ist die Anbringung der Bikes hinter dem Fahrzeug nicht nur aus praktischen Erwägungen, sondern auch aus Gründen der Aerodynamik vorteilhafter als auf dem Dach. Das hält den zusätzlichen Stromverbrauch in engen Grenzen, so dass niemand „Reichweitenangst“ haben muss. Zudem stehen die Fahrräder hier sicher und stabil.

Ein 13-poliger Elektrosatz, der die Beleuchtungseinrichtung des Trägers versorgt, gehört bereits zum Lieferumfang dazu. Wer möchte, kann sogar die Montage in einem von mittlerweile rund 20 Rameder Montagepoints in Deutschland telefonisch dazu bestellen. Der Gesamtpreis inklusive Träger liegt dann bei 848 Euro. Gerade dieses All-inclusive-Angebot dürfte passionierte Radfahrer mit einem Herz für die Umwelt elektrisieren. Eine Übersicht aller Stützpunkte finden Interessierte auf www.kupplung.de.

Downloadbereich

Downloaden Sie unsere Pressemitteilung in den Sprachen deutsch und englisch inklusive aller zugehörigen Bilder.

jetzt downloaden (5,4 MB)


Pressekontakt

Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH IKmedia GmbH
Jens Waldmann Oliver Schielein, Andreas Hempfling
Am Eichberg Flauer 1 Friedenstraße 33
07338 Leutenberg OT Munschwitz • Deutschland 90571 Schwaig bei Nürnberg • Deutschland
Telefon +49 36734 35 750 • Fax +49 36734 35 753 Telefon +49 911 570320 0 • Fax +49 911 570320 69

j.waldmann@kupplung.de

ah@ikmedia.de


Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook Linkedin Twitter Youtube Xing Pinterest Instagram tumblr

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Internetauftritts und optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse, zur Durchführung von Reichweitenmessungen, zur Auswertung von Websitebesuchen zu Marketing- und Optimierungszwecken sowie um passende Inhalte und Werbung einzublenden. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Hinweis ausblenden