+++ Jetzt unseren neuen Internetauftritt nutzen und 5% sparen +++

137.000 Produkte immer auf Lager

Rameder bietet für Kleintransporter nachrüstbare Stufen für den Zugang am Heck

So kommen Aufsteiger nicht aus dem Tritt

Meldung vom 27.01.2020 um 11:03 Uhr

Auf und nieder, immer wieder! Kleintransporter bilden das Rückgrat für viele Logistikaufgaben. Beim Be- und Entladen können sie aber auch ganz schön ins Kreuz gehen. Immerhin liegen die Ladekanten typischerweise in mehr als einem halben Meter Höhe und tendieren nicht selten sogar in Richtung 70 cm. Viel einfacher geht es mit einer nachgerüsteten Trittstufe von Rameder, die sich ganz einfach an den Befestigungspunkten eines bereits vorhandenen Anhängebocks befestigen lässt.

Transporter vom Schlage eines Mercedes Sprinter, VW Crafter, Fiat Ducato oder Iveco Daily sowie viele weitere Modelle sind bei Paketdiensten und Handwerk gleichermaßen beliebt. Da die meisten Fahrer täglich viel Zeit mit ihrem Fahrzeug verbringen, sollte es so ergonomisch wie möglich ausgestattet werden. Ein kritischer Moment ist hier gerade das Be- und Entladen durch die Hecktür, da durch die hohe Ladekante eine große körperliche Belastung entsteht und eine nicht zu unterschätzende Unfallgefahr. Rameder, Europas größter Anbieter von Anhängerkupplungen und Transportzubehör, hat deshalb universelle Trittstufen im Programm, die sich an jedem Anhängebock montieren lassen.

Wer eine einzelne Trittstufe links oder rechts montieren möchte, wird für 102 Euro fündig. Beides gewünscht? Die Universal-Doppeltrittstufe gibt es im Online-Shop www.kupplung.de ab 133 Euro. Das Beste daran: Ein Kugelkopf für das Ziehen von Anhängern kann weiterhin trotzdem montiert werden. Eine weitere Möglichkeit von Rameder ist das fahrzeugspezifische durchgängige Trittbrett für Mercedes Sprinter, VW Crafter und Hyundai H350 für 257 Euro. Allerdings kann dieses nicht parallel zu einer Anhängerkupplung genutzt werden. Für Sprinter und Crafter ab Baujahr 2006 mit Anhängerkupplung von Westfalia hat Rameder zudem für 109 Euro noch eine weitere Trittstufe im Angebot.

Downloadbereich

Downloaden Sie unsere Pressemitteilung in den Sprachen deutsch und englisch inklusive aller zugehörigen Bilder.

Pressemitteilung downloaden (19,7 MB)


Pressekontakt

Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH IKmedia GmbH
Jens Waldmann Oliver Schielein, Andreas Hempfling
Am Eichberg Flauer 1 Friedenstraße 33
07338 Leutenberg OT Munschwitz • Deutschland 90571 Schwaig bei Nürnberg • Deutschland
Telefon +49 36734 35 750 • Fax +49 36734 35 753 Telefon +49 911 570320 0 • Fax +49 911 570320 69

j.waldmann@kupplung.de

ah@ikmedia.de


Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook Linkedin Twitter Youtube Xing Pinterest Instagram tumblr

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Internetauftritts und optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse, zur Durchführung von Reichweitenmessungen, zur Auswertung von Websitebesuchen zu Marketing- und Optimierungszwecken sowie um passende Inhalte und Werbung einzublenden. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Hinweis ausblenden