137.000 Produkte immer auf Lager

Rameder präsentiert sich in Salzburg als Partner der Werkstätten

Zur Messe „AutoZum“ das perfekte Zubehör zum Auto

Meldung vom 15.12.2010 um 15:48 Uhr

Die alle zwei Jahre in Österreich stattfindende Fachmesse AutoZum ist ein Branchen-Event, das in seiner Leit- und Kompassfunktion weit über die Landesgrenzen hinausreicht. Vom 12. bis 15. Januar 2011 ist es erneut so weit und mehr als 300 internationale Aussteller drängen nach Salzburg – erwartet werden rund 25.000 Besucher. Angehörige von Werkstätten, Autohäusern und Transportgewerbe sollten in jedem Fall den Stand von Rameder in Halle 2 ins Visier nehmen. Das Unternehmen mit der bekannten Domain „www.kupplung.de“ bzw. „.at“ ist der größte Anbieter von Anhängerkupplungen in Deutschland und Österreich und somit ein lohnenswerter Geschäftspartner.

„Wir sind nicht nur Endkunden-orientiert, sondern auch bestrebt, Werkstätten und Autohäuser als Partner zu gewinnen“, erklärt Jens Waldmann, Marketingleiter von Rameder: „Von einer Kooperation können beide Seiten nur profitieren.“ Als Marktführer bietet das Unternehmen Anhängerkupplungen in Tausenden von Konfigurationen. Ist auf dem Markt kein geeignetes Produkt zu finden, lässt man in einigen Fällen sogar exklusive Sonderlösungen fertigen – Beispiele sind der Audi TT oder der Mercedes CLS der ersten Generation. Das mühsame „Jonglieren“ zwischen verschiedenen Lieferanten entfällt somit. „Weil viele Werkstätten mit dem Teilemanagement-System von TecDoc arbeiten, haben wir uns dort ebenfalls listen lassen“, so Jens Waldmann. Dies erleichtert nicht nur den Orientierungs- und Bestellvorgang, sondern erlaubt für Kostenvoranschläge auch eine genaue Arbeitswertprognose.

Rameder baut alle angebotenen Anhängerkupplungen und Elektrosätze probehalber ein. Dies ermöglicht es nicht nur, den Aufwand exakt zu beziffern, sondern deckt auch mögliche Probleme in der Konstruktion auf. „Hakt es irgendwo, wenden wir uns direkt an den Hersteller und versuchen Verbesserungen durchzusetzen“, erläutert Jens Waldmann. Außerdem stärkt dieses Vorgehen die Beratungskompetenz von Rameder, die jeder Kunde über das Telefon kostenlos in Anspruch nehmen kann. Am Hörer der Technikhotline sitzen übrigens durchgehend Kfz-Techniker oder Kfz-Meister – für Gespräche von Fachmann zu Fachmann. Um das Angebot abzurunden, liefert Rameder zudem jede Menge passendes Transportzubehör – vom Fahrradträger für die Anhängerkupplung bis hin zur Dachbox.

Kurzinfo

Was: Rameder auf der AutoZum
Wo: Messezentrum Salzburg, Halle 2, Stand 404
Wann: 12. bis 15. Januar 2010


Pressekontakt

Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH IKmedia GmbH
Jens Waldmann Oliver Schielein, Andreas Hempfling
Am Eichberg Flauer 1 Friedenstraße 33
07338 Leutenberg OT Munschwitz • Deutschland 90571 Schwaig bei Nürnberg • Deutschland
Telefon +49 36734 35 750 • Fax +49 36734 35 753 Telefon +49 911 570320 0 • Fax +49 911 570320 69

j.waldmann@kupplung.de

ah@ikmedia.de


Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook Linkedin Twitter Youtube Xing Pinterest Instagram Google+ tumblr

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Internetauftritts und optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse, zur Durchführung von Reichweitenmessungen, zur Auswertung von Websitebesuchen zu Marketing- und Optimierungszwecken sowie um passende Inhalte und Werbung einzublenden. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Hinweis ausblenden