137.000 Produkte immer auf Lager

Sicherungsschelle Abreißseil

Artikelnummer: 141526

GDW
Sicherungsschelle Abreißseil

zoomen

Sicherungsschelle für das Abreißseil

sofort lieferbar

 

11,- 

inkl. 19% MwSt. zzgl. S Versand

Ihre Anhängerkupplung hat keine Sicherungsöse?

Diese Sicherungsschelle für Abreißseile ist die Alternative.

Bei Anhängern mittlerer Gewichtsklasse und Wohnwagen werden üblicherweise Auflaufbremsen verbaut. Für derartige Gespanne ist ein Abreißseil zwischen Zugfahrzeug und Bremseinrichtung des Anhängers Pflicht, das bei Ablösen des Anhängers die Anhängerbremse betätigt und den Anhänger so zum Stehen bringt.

Montieren Sie die Sicherungsschelle am Kugelhals der Anhängerkupplung und befestigen dort sicher das Abreißseil. Nach dem Einlegen in die Schelle kann das Seil nicht über den Kugelkopf rutschen.

Die Sicherungsschelle ist nicht für den Gebrauch von 2-Loch und 4-Loch Anhängeböcken geeignet.

Rameder-Tipp:

Oft wird das Abreisseil nur als Schlinge um den Kugelhals der Anhängerkupplung geschlungen. Von dieser Methode raten wir ab, da das Seil über den Kugelhals rutschen kann. In den Niederlanden beispielsweise ist dies auch gesetzlich untersagt. Daher empfehlen wir generell, vor einer Auslandsreise mit dem Anhänger die vor Ort geltenden Vorschriften zur Anhängersicherung in Erfahrung zu bringen.

Produktdetails

Ihre Anhängerkupplung hat keine Sicherungsöse?

Diese Sicherungsschelle für Abreißseile ist die Alternative.

Bei Anhängern mittlerer Gewichtsklasse und Wohnwagen werden üblicherweise Auflaufbremsen verbaut. Für derartige Gespanne ist ein Abreißseil zwischen Zugfahrzeug und Bremseinrichtung des Anhängers Pflicht, das bei Ablösen des Anhängers die Anhängerbremse betätigt und den Anhänger so zum Stehen bringt.

Montieren Sie die Sicherungsschelle am Kugelhals der Anhängerkupplung und befestigen dort sicher das Abreißseil. Nach dem Einlegen in die Schelle kann das Seil nicht über den Kugelkopf rutschen.

Die Sicherungsschelle ist nicht für den Gebrauch von 2-Loch und 4-Loch Anhängeböcken geeignet.

Rameder-Tipp:

Oft wird das Abreisseil nur als Schlinge um den Kugelhals der Anhängerkupplung geschlungen. Von dieser Methode raten wir ab, da das Seil über den Kugelhals rutschen kann. In den Niederlanden beispielsweise ist dies auch gesetzlich untersagt. Daher empfehlen wir generell, vor einer Auslandsreise mit dem Anhänger die vor Ort geltenden Vorschriften zur Anhängersicherung in Erfahrung zu bringen.

zum Seitenanfang scrollen

passendes Zubehör für Sicherungsschelle Abreißseil (1)

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Internetauftritts und optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse, zur Durchführung von Reichweitenmessungen, zur Auswertung von Websitebesuchen zu Marketing- und Optimierungszwecken sowie um passende Inhalte und Werbung einzublenden. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Hinweis ausblenden