137.000 Produkte immer auf Lager

Rameder entdeckt die praktischen Seiten sinnlicher Autos

Cabrios und Sportwagen als Raumwunder?

Meldung vom 24.02.2011 um 09:37 Uhr

Mit den ersten Strahlen der Frühlingssonne wächst die Lust auf ein Cabrio – ein geschlossener Sportwagen wäre vielleicht auch gar nicht so schlecht. Bei Autofans, die sich keinen Zweitwagen leisten können oder wollen, bleibt es am Ende fast immer beim Träumen. Schließlich geht in so einen flotten Flitzer ja fast nichts rein. Doch was wäre, wenn es ein elegantes Cabrio gäbe, das locker zwei Fahrräder schluckt oder einen Sportwagen, der mehr Stauraum als eine Oberklasselimousine bietet? Die Lösung findet sich auf www.kupplung.de.

„In den Prospekten der Hersteller wird sich so ein Auto nicht auftreiben lassen“, erklärt Jens Waldmann, Marketingleiter von Rameder. „Mit unserem praktischen Transportzubehör ist diese Aufgabe jedoch ein Kinderspiel.“ Als Deutschlands größter Anbieter von Anhängerkupplungen führt das Unternehmen aus Thüringen unter www.kupplung.de mehr Auswahl als jeder andere, für exotischere Automodelle sind sogar konkurrenzlose Sonderlösungen im Programm. Das Ziehen eines Anhängers ist für Käufer von BMW Z4, VW Scirocco oder eines klassischen Mercedes SL aus den 70ern zwar Nebensache, doch der praktische Haken bietet weitaus realistischere Ansatzpunkte. Für die Montage eines Fahrradträgers etwa ist er als Schnittstelle optimal: So lassen sich die Velos ohne große Hebearbeit in Position bringen und auch der Luftwiderstand ist äußerst günstig. Im Verhältnis zu Dachträgern ergibt sich somit eine größere Sicherheit und ein deutlich geringerer Mehrverbrauch. Die Anhängerkupplung kann übrigens genauso gut für das Andocken einer Transportplattform genutzt werden oder einer Kofferbox.

Zumindest bei geschlossenen Fahrzeugen bieten aerodynamisch geformte Dachboxen weitere interessante Erweiterungsmöglichkeiten. Die Modelle der Rameder-eigenen Serie black line (ab 159 Euro) offerieren zwischen 420 und 580 Liter Stauvolumen. Damit offerieren sie mehr Platz als Kofferräume vieler vermeintlich praktischer Fahrzeuge. Sicher ist diese Lösung obendrein: Das Unternehmen aus Thüringen hat sicherheitstechnisch erst vor kurzem noch einmal kräftig aufgerüstet und seine optimierten Dachboxen im Januar einem freiwilligen Crashtest bei der DEKRA unterzogen. Fazit: Selbst bei einem Unfall bleibt alles an seinem Platz. Somit bietet Rameder für fast jedes Transportproblem eine Lösung. Wie die Schwiegermutter allerdings noch in den Zweisitzer passen soll? Dieses Problem bleibt Ehepaaren auch weiterhin selbst überlassen.


Pressekontakt

Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH IKmedia GmbH
Jens Waldmann Oliver Schielein, Andreas Hempfling
Am Eichberg Flauer 1 Friedenstraße 33
07338 Leutenberg OT Munschwitz • Deutschland 90571 Schwaig bei Nürnberg • Deutschland
Telefon +49 36734 35 750 • Fax +49 36734 35 753 Telefon +49 911 570320 0 • Fax +49 911 570320 69

j.waldmann@kupplung.de

ah@ikmedia.de


Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook Linkedin Twitter Youtube Xing Pinterest Instagram Google+ tumblr

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Internetauftritts und optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse, zur Durchführung von Reichweitenmessungen, zur Auswertung von Websitebesuchen zu Marketing- und Optimierungszwecken sowie um passende Inhalte und Werbung einzublenden. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Hinweis ausblenden