137.000 Produkte immer auf Lager

Anhängerkupplung kaufen leicht gemacht …

Wir haben auch für Ihr Fahrzeug die passende Anhängerkupplung. Egal ob starr, abnehmbar oder schwenkbare Anhängerkupplung. Wir lassen Sie auch beim Anbau der AHK nicht alleine. Wir übernehmen in einem unserer vielen Montagepoints in Deutschland gern den Anbau Ihrer neuen Anhängerkupplung.

Wo liegt der Unterschied zwischen den einzelnen Anhängerkupplungsvarianten?

starre Anhängerkupplung

starre Anhängerkupplungen

Bei einer starren Anhängerkupplung ist die Kugelstange permanent mit dem Fahrzeug verbunden. Diese Variante ist die günstigste und langlebigste Kupplungsversion. Für preisorientierte Kunden, aber auch für Dauernutzer (z.B. mit Lastenanhänger), ist die starre Anhängerkupplung eine echte Empfehlung. Bei Fahrzeugen mit Einparkhilfe kann es allerdings vorkommen, dass die Kupplungskugel als Hindernis von den Rückfahrsensoren erkannt wird.


abnehmbare Anhängerkupplung

abnehmbare Anhängerkupplungen

Es handelt sich hierbei um eine ökonomisch gestaltete abnehmbare Anhängerkupplungen für preisorientierte Kunden und die gelegentliche Nutzung. Diese Systeme zeichnen sich durch eine schlichte und zuverlässige Konstruktion, als auch durch eine einfache Bedienbarkeit aus.

Automatiksysteme sind die Premiumklasse der abnehmbaren Anhängerkupplungen. Durch anspruchsvolle und hochwertige Mechanismen sowie innovative Bedienungskonzepte werden höchste Belastbarkeiten als auch optimale Optik und Bedienbarkeit garantiert.


schwenkbare Anhängerkupplung

schwenkbare Anhängerkupplungen

Die Luxusklasse der Anhängerkupplungen wird durch die schwenkbaren Systeme definiert. An Komfort und Bedienung unübertroffen, ermöglicht Ihnen eine schwenkbare Anhängerkupplung jederzeit den sofortigen Einsatz und verleiht Ihrem Auto nicht nur einen technischen Mehrwert, sondern auch ein individuelles Aussehen.

Welche Anhängerkupplung ist für mich die Richtige?

Wohnwagen, Pferde-, Boots- oder Autoanhänger sowie Fahrradträger

Egal ob Sie mit Ihren Wohnanhänger in den Urlaub fahren, Ihr Pferd zum nächsten Reitturnier mitnehmen, Ihr Boot an die Mecklenburger Seenplatte transportieren, Ihren Sportwagen auf die Nordschleife ausfahren oder einfach nur Ihre Fahrradträger zum Wochenend Ausflug oder in den Urlaub mitnehmen wollen.Für alle Anwendungsfälle benötigen Sie eine Anhängerkupplung und den passenden Elektrosatz.


Unsere umfassende Produktpalette aus starren, schwenkbaren oder automatisch abnehmbaren Anhängerkupplungen von allen bekannten Markenherstellern hilft Ihnen dabei Ihr Einsatzszenario möglich zu machen.


Auto mit Wohnanhänger
Fahrzeug mit Bootsanhänger
PKW mit Pferdeanhänger
BMW X6 mit Dachbox und Fahrradträger

Opel Corsa D mit Lastenanhänger

Kleine Lastenanhänger

Gerade beim Eigenheim Bau oder bei der Gartenarbeit kann es sehr nützlich sein, einen kleinen Lastenanhänger zu besitzen. Um diesen Anhänger zu ziehen, empfehlen wir Ihnen neben unseren starren, schwenkbaren und abnehmbaren automatischen Anhängerkupplungen auch unser umfassendes und preisgünstiges Hand- und Hebelsystem Sortiment.




Kurz notiert

  • + Sie benötigen immer eine Anhängerkupplung und den dazu passenden Elektrosatz.
  • + Rameder deckt mit starren, abnehmbaren und schwenkbaren Anhängerkupplungen alle Einsatzszenarien ab.
  • + Wird die Anhängerkupplung sehr oft benötigt empfehlen wir die günstige starre Variante.
  • + Nutzen Sie die Anhängerkupplung nur 1 oder 2 Mal im Jahr, empfehlen wir immer abnehmbare Systeme.
  • + Vorteil abnehmbare Systeme, der Kugelkopf kann bei Nichtgebrauch abgenommen werden.

Was bedeuten die Angaben zur Anhängerkupplung?

Stützlast

Stützlast

Die Stützlast bezeichnet die vertikale Krafteinwirkung auf die Kupplungskugel. Die von uns angegebenen Werte beziehen sich ausschließlich auf die jeweilige Anhängerkupplung. Den Stützlastwert des Fahrzeuges finden Sie entweder in der Zulassungsbescheinigung oder der Bedienungsanleitung des Fahrzeuges.


Anhängelast

Anhängelast

Es handelt sich hierbei um die Last, die an das ziehende Fahrzeug angehängt werden kann darf. Von den Automobilherstellern werden für jeden Fahrzeugtyp die jeweiligen Anhängelasten freigegeben. Die von uns angegebenen Werte beziehen sich ausschließlich auf die jeweilige Anhängerkupplung, nicht auf die Werte des Fahrzeuges. Diese finden Sie im Fahrzeugschein.


D-Wert

Der D-Wert einer Anhängekupplung ist eine technische Größe und dient der Berechnungsgrundlage für die zulässigeAnhängelast. Er entspricht der Deichselvergleichskraft. Einmal durch eine geeignete Konstruktion bestimmt und geprüft, bleibt er unveränderbar. Der D-Wert ist auf dem Typenschild der Anhängerkupplung vermerkt.


Typenschild

Anhängerkupplung Typenschild

Jede Anhängerkupplung, Anhängebock oder teilweise auch Flanschkugeln sind kennzeichnungspflichtig. Auf den Typenschild finden Sie alle wichtigen Informationen zur Anhängerkupplung. Angefangen beim Hersteller, Stützlast, Herstellernummer, Prüfzeichen, D-Wert und wenn vorhanden auch die Typennummer.



Zusammenfassung

  • + Die Sützlast und den D-Wert finden Sie auf dem Typenschild.
  • + Die für das Fahrzeug zulässige Anhängelast kann man den Fahrzeugpapieren entnehmen.

Was ist der Unterschied zwischen einem 7- und einem 13-poligen Elektrosatz?

7 poliger Stecker

7 poliger Stecker

7-poliger Elektrosatz

Ein preisgünstiger, aber nicht mehr ganz zeitgemäßer Elektrosatz. Ein häufiges Einsatzgebiet ist das Ziehen von kleinen Lastenanhängern. Die Nutzung eines Fahrradträgers ist aufgrund der fehlenden Rückfahrlichtfunktion gesetzlich nicht gestattet. Stattdessen muss ein 13-pol Elektrosatz verwendet werden.


Wichtige Hinweise

  • + Nutzung von Wohn- bzw. Pferdeanhängern? Empfehlung: 13-pol Elektrosätze.
  • + Bei Verwendung von Fahrradträgern ist ein 13-pol Elektrosatz Pflicht.


13-poliger Elektrosatz

Er entspricht dem aktuellen Standard in der Automobilindustrie. Das sichere Verriegelungssystem, das spritzwassergeschützte Innenleben sowie die vorhandene Rückfahrlichtfunktion sprechen für diese Variante.

Nahezu alle 13-poligen Elektrosätze bieten die optionale Möglichkeit der Anhänger-Dauerplusversorgung sowie das Laden einer Batterie im Wohn-/Pferdeanhänger. Somit sind 13-polige Elektrosätze vor allem für die Verwendung von Wohnanhänger unsere beste Empfehlung.

13 polige Steckdose

13-polige Steckdose

Gibt es Qualitätsunterschiede bei Anhängerkupplung Herstellern?

Anhängerkupplung Hersteller Rameder führt neben Anhängerkupplungen der renommierten Erstausrüstermarken wie Bosal, Brink, Oris oder Westfalia auch Produkte von GDW, MVG oder Autohak. Dies gibt unseren Kunden die Sicherheit und Präzision von vielen Jahren Erfahrung und höchste Qualitätsstandards. Billigprodukte aus Fernost weisen meist nicht nur einen ungenügenden Korrosionsschutz auf, sondern auch eine schlechte Passung und müssen bei der Montage aufwändig nachbearbeitet werden.

Das kann jede Menge Zeit und Nerven kosten - oder teure Werkstattstunden. Zu Testzwecken baut Rameder versuchsweise viele Produkte selbst an, um eine leichte Montage garantieren zu können. Qualität zahlt sich langfristig auch beim Verschleiß aus: Rameder setzt zum Beispiel auf den Belastungstest CARLOS TC, bei dem der gesamte Lebenszyklus einer Anhängerkupplung simuliert wird.

Warum sollte ich eine Anhängerkupplung online und nicht in der Werkstatt kaufen?

Auto auf Hebebühne Wenn der Wunsch nach einer Zugvorrichtung aufkommt, ist kupplung.de die perfekte Anlaufstelle. Hier erfährt der Kunde mit wenigen Klicks, ob für sein Auto die gewünschte Anhängerkupplung nachrüsten kann und ob die AHK lieferbar ist. Sollte wider Erwarten kein entsprechendes Produkt verfügbar sein, kann in der Regel auch kein anderer Lieferant ein, auch in der Qualität, passenden Artikel anbieten. Rameder ist zudem sehr oft preiswerter, als die Nachrüstlösungen der Autohersteller und unterbietet meist auch andere Drittanbieter.

Der Anbau der Anhängerkupplung ist viel einfacher als gedacht. Wir empfehlen unseren Kunden die Montage in den Rameder eigenen Montagestützpunkten durchführen zu lassen. Dort sitzen speziell geschulte Kfz-Techniker die den Einbau schnell, für Sie unkompliziert und fachgerecht vornehmen können. Gerade bei sehr neuen Fahrzeugen kann die Freischaltung beim Selbsteinbau zu einem Thema werden. Grundsätzlich haben Sie jedoch in Sachen Anbau drei Möglichkeiten:


Anbau Möglichkeiten

  • 1. Selbsteinbau mit Support durch ausgebildete Kfz-Techniker über eine separate Technik-Hotline
  • 2. In hauseigenen Rameder Montagepoints von speziell ausgebildeten Kfz-Technikern
  • 3. Im Kfz-Betrieb Ihrer Wahl via Kostenvoranschlag*

* Durch das Teilemanagement-System TecDoc haben deutschlandweit unzählige Kfz-Betriebe Zugriff auf alle Rameder Produkte und können Ihnen dank Arbeitszeitangabe einen präzisen Kostenvoranschlag erstellen.