Bitte beachten: Aufgrund der derzeit hohen Nachfrage verzögert sich die Auslieferung der Ware um voraussichtlich 2-3 Werktage. Wir danken Ihnen für ihre Geduld und Rücksicht.
  • riesiges Produktsortiment
  • deutschlandweite Montage
  • 1 MIO zufriedene Kunden
Menu

Meldung vom 03.06.2014 um 12:55 Uhr

Die neuen Dachboxen Rameder Xtreme – lackiert in coolem Mattschwarz

Die setzen Transportprobleme einfach matt
Ein stylischer Koffer ist ein Aushängeschild für jeden Reisenden – doch warum sollte man bei einer Dachbox weniger anspruchsvoll sein? Für statusbewusste Autofahrer hat Rameder, Deutschlands führender Anbieter von PKW-Transportzubehör, ab sofort zwei neue Premium-Modelle im Programm. Xtreme 450 mattschwarz (209 Euro) und Xtreme 500 mattschwarz (249 Euro) sind Rameder-Eigenprodukte, wobei die Zahl in der Modellbezeichnung jeweils das Fassungsvermögen in Litern angibt. Erhältlich sind die Dachboxen im hauseigenen Online-Shop www.kupplung.de oder über den KFZ-Zubehörhandel.

Die Rameder Xtreme-Linie steht per se für hochwertige Verarbeitung, optimale Funktionalität und ein Top-Design. Mit ihrem mattschwarzen Finish setzen die beiden neuen Modelle in Sachen Optik jedoch ihre ganz eigene Benchmark. Auch der Nutzwert kann sich sehen lassen: Immerhin entsteht bei beiden Modellen ein vollwertiger Zweitkofferraum auf dem Dach, der in puncto Volumen größer ausfällt als bei den meisten Kompaktwagen.

Zu Styling und Nutzwert kommt auf der Habenseite außerdem ein Höchstmaß an Funktionalität und Sicherheit hinzu. So sorgen ausgiebige Windkanaltests für einen absolut sicheren Halt auf dem Dach und ein konkurrenzlos niedriges Geräuschniveau. „Double Action“-Stützfedern sowie die integrierte Zentralverriegelung erlauben ein schnelles Öffnen, Beladen und Schließen. Darüber hinaus bietet das Schließsystem eine wirksame Barriere gegen Diebstahl. Auch für den Fall eines Auffahrunfalls oder eine Vollbremsung hat Rameder vorgesorgt: Integrierte Spanngurte erlauben ein wirksames Verzurren des Gepäcks und halten alles an seinem Platz. So baut man „Autokoffer“ heute.

Pressemitteilung downloaden (4,7 MB)


Pressekontakt

Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH
Jens Waldmann
Am Eichberg Flauer 1
07338 Leutenberg OT Munschwitz • Deutschland

Telefon +49 (0) 36734 35 750
Fax +49 (0) 36734 35 753
j.waldmann@kupplung.de
IKmedia GmbH
Oliver Schielein, Andreas Hempfling
Friedenstraße 33
90571 Schwaig bei Nürnberg • Deutschland

Telefon +49 (0) 911 570320 0
Fax +49 (0) 911 570320 69
ah@ikmedia.de

Besuchen Sie uns auch auf:

Facebook Linkedin Twitter Youtube Xing Pinterest Instagram tumblr