Bitte beachten: Aufgrund der derzeit hohen Nachfrage verzögert sich die Auslieferung der Ware um voraussichtlich 2-3 Werktage. Wir danken Ihnen für ihre Geduld und Rücksicht.
  • riesiges Produktsortiment
  • deutschlandweite Montage
  • 1 MIO zufriedene Kunden
Menu

Meldung vom 07.03.2016 um 12:07 Uhr

Die Angestellten von Rameder gehen mit gutem Beispiel voran

Jeder 5. Mitarbeiter wird als Ersthelfer ausgebildet

Egal ob am Arbeitsplatz, im Straßenverkehr, unterwegs oder zu Hause: In die Situation, anderen Menschen bei Verletzungen oder medizinischen Notfällen helfen zu müssen, kann grundsätzlich jeder kommen. Rameder, mit www.kupplung.de Europas führender Anbieter von Anhängerkupplungen und PKW-Transportlösungen, geht deshalb mit gutem Beispiel voran und bildet überdurchschnittlich viele Mitarbeiter zu Ersthelfern aus. Geschäftsführer Dirk Schöler: „Wir fördern dieses freiwillige Engagement gerne und sind stolz darauf, dass so viele Kolleginnen und Kollegen bei diesem Schritt mitziehen.“

Aktuell absolvieren 20 Rameder-Mitarbeiter eine Ausbildung als betrieblicher Ersthelfer, 14 weitere frischen ihre diesbezüglichen Kenntnisse im Rahmen einer Fortbildung auf und ergänzen ihr Wissen. Das die Kurse durchführende Deutsche Rote Kreuz (DRK) lobt diese weite überdurchschnittliche Quote von betrieblichen Ersthelfern. Rameder möchte, dass dieses Beispiel auch in anderen Unternehmen Schule macht und weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass diese Maßnahme in der Regel von den Berufsgenossenschaften gefördert wird. Die Erstausbildung in Erster Hilfe umfasst in der Regel 9 Unterrichtseinheiten – alle zwei Jahre sollte ein Auffrischungskurs erfolgen.


Pressemitteilung downloaden (28,1 MB)


Pressekontakt

Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH
Jens Waldmann
Am Eichberg Flauer 1
07338 Leutenberg OT Munschwitz • Deutschland

Telefon +49 (0) 36734 35 750
Fax +49 (0) 36734 35 753
j.waldmann@kupplung.de
IKmedia GmbH
Oliver Schielein, Andreas Hempfling
Friedenstraße 33
90571 Schwaig bei Nürnberg • Deutschland

Telefon +49 (0) 911 570320 0
Fax +49 (0) 911 570320 69
ah@ikmedia.de

Besuchen Sie uns auch auf:

Facebook Linkedin Twitter Youtube Xing Pinterest Instagram tumblr