137.000 Produkte immer auf Lager

Neue Dachboxen und interessantes Transportzubehör für den Sommerurlaub

„Tuning“ für die große Reise

Meldung vom 02.07.2015 um 15:52 Uhr

Autotuning einmal anders: Wer bequem reisen statt hektisch rasen möchte, schnallt sich statt eines Spoilers eine praktische Dachbox aufs Dach. Und neben dem Sportauspuff wird eine praktische Anhängerkupplung montiert. Wobei Speedfreaks gleich zum Trailer mit 100-km/h-Zulassung schielen oder ein paar heiße Rennräder mit passendem Trägersystem installieren. Die zugehörigen Transportlösungen hält Rameder in seinem Onlineshop www.kupplung.de bereit.

Neue Dachboxen
Tiefer, breiter, härter? Diese Kriterien erfüllen die neuen Junior-Dachboxen spielend, die seit Ende Juni lieferbar sind. Mit einem Fassungsvermögen von 320 bis 580 Litern ist die stabile FL-Serie – 139 - 269 Euro ein echtes Raumwunder. Als besonderen Clou weisen diese Modelle eine Aussparung im Boden auf, durch die sie besonders flach am Autodach anliegen. Positiver Effekt der optimierten Aerodynamik: geringe Windgeräusche und kaum Auswirkungen auf den Spritverbrauch. Ebenfalls neu im Programm ist die schwarz glänzende Junior PRE mit einem Fassungsvermögen von 480 Litern (209 Euro) – auch sie ist besonders windschlüpfrig konstruiert und eignet sich besonders für sperriges Transportgut.

Fahrradträger für E-Bikes
Apropos Aerodynamik: Auch bei Fahrradträgern sind die Unterschiede in diesem Punkt groß. Leiser, sicherer und spritsparender als Systeme für die Dachmontage sind solche für die Anhängerkupplung. Wer häufig längere Strecken fährt, hat die leichten Mehrkosten schnell wieder drin und freut sich über die bequemere Belademöglichkeit. Gerade wer schwere E-Bikes verstauen möchte, schätzt es, auf großes Heben verzichten zu können. Trägersysteme mit entsprechender Nutzlast und ausreichend großen Schienen führt Rameder in einer eigenen Rubrik: www.kupplung.de/fahrradtraeger/ebike-fahrradtraeger/. Aktuelle Preisempfehlung ist der MFT Multi-Cargo-2 Family, der zwei Bikes aufnimmt und eine Nutzlast von 80 kg aufweist. Der Preis: 209 Euro. Bei Bedarf wächst das System mit und kann für drei oder sogar vier Fahrräder nachgerüstet werden.

Anhängerkupplung
Als größter Anbieter von Anhängerkupplungen in Deutschland führt Rameder auch die größte Auswahl in diesem Bereich und bietet darüber hinaus eine Best-Preis-Garantie. Selbst Automodelle, für die nicht einmal der Hersteller einen passenden „Haken“ liefert, können häufig berücksichtigt werden. Exklusive Sonderanfertigungen machen dies möglich. In der Regel hat der Kunde zudem die Wahl zwischen mindestens einem starren und einem abnehmbaren System. Oft sind auch mehr Varianten oder sogar Schwenksysteme verfügbar.


Downloadbereich

Downloaden Sie unsere Pressemitteilung in den Sprachen deutsch und englisch inklusive aller zugehörigen Bilder.

jetzt downloaden (6,4 MB)


Pressekontakt

Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH IKmedia GmbH
Jens Waldmann Oliver Schielein, Andreas Hempfling
Am Eichberg Flauer 1 Friedenstraße 33
07338 Leutenberg OT Munschwitz • Deutschland 90571 Schwaig bei Nürnberg • Deutschland
Telefon +49 36734 35 750 • Fax +49 36734 35 753 Telefon +49 911 570320 0 • Fax +49 911 570320 69

j.waldmann@kupplung.de

ah@ikmedia.de


Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook Linkedin Twitter Youtube Xing Pinterest Instagram Google+ tumblr

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Internetauftritts und optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse, zur Durchführung von Reichweitenmessungen, zur Auswertung von Websitebesuchen zu Marketing- und Optimierungszwecken sowie um passende Inhalte und Werbung einzublenden. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Hinweis ausblenden