137.000 Produkte immer auf Lager

Rameder bietet praktische Anhängerkupplung für den Audi E-Tron

Zieht nicht nur Strom

Meldung vom 17.10.2019 um 11:03 Uhr

Früher hätte man sich bei Elektroautos aufgrund der langen Ladevorgänge für unterwegs manchmal einen Wohnwagen gewünscht. Oft wäre das allerdings gar nicht möglich gewesen, denn viele Modelle besaßen keine eingetragene Anhängelast. Von einem anderen Kaliber sind da moderne Premium-Stromer wie der Audi E-Tron: Aufgrund ihres hohen Anfahrdrehmoments, großer Batterien und überzeugender Schnellladefunktion sind sie für das Ziehen von Anhängern auf kurzen und mittleren Strecken sogar ideal. Den passenden Haken zum Nachrüsten gibt es bei Rameder. Ab Ende November ist er für 299 Euro im Onlineshop auf www.kupplung.de verfügbar. Den 13-poligen Elektrosatz gibt es für 54 Euro.

Vom ökologischen Vernunftkauf zum Traumwagen: Elektroautos haben echt Karriere gemacht. Bestes Beispiel ist der neue Audi E-Tron, der mit 408 PS (300 kW) und 660 Nm selbst starke Diesel und Benziner alt aussehen lässt. Die viele Kraft ist nicht nur just for fun, sie lässt sich auch nutzbringend anwenden – etwa zum Ziehen eines Anhängers. 1,8 Tonnen beträgt die eingetragene Anhängelast, was sogar für einen ganz ordentlichen Wohnwagen oder einen kleineren Pferdetrailer reicht. Dank Rameder lässt sich die hierfür notwendige Anhängerkupplung jederzeit für wenig Geld nachrüsten. Die hohe Stützlast ist besonders interessant, wenn auf dem Kugelkopf ein Trägersystem befestigt werden soll. Satte 100 kg stehen zur Verfügung, was selbst für einen voll beladenen E-Bike-Träger locker reicht. Wer eine abschließbare Halterung ordert, ist dabei auch vor Langfingern gut geschützt. Denn der Kugelkopf selbst ist ebenfalls abschließbar.

Optisch überzeugt die Lösung von Rameder ebenfalls, denn bei der Installation wird lediglich im nicht sichtbaren Bereich ein kleiner Einschnitt im Stoßfänger vorgenommen. Dies ist ein echter Vorteil der von unten gesteckten Konstruktion. Wird die Anhängerkupplung benötigt, rastet der abnehmbare Kugelkopf beim Einsetzen ohne einen weiteren Handgriff automatisch ein. E-Tron-Fahrer lieben es schließlich komfortabel. Dank E-Prüfzeichen ist nach der Installation übrigens keine Eintragung bei einer KFZ-Prüfstelle notwendig. Somit steht der Jungfernfahrt mit Anhang nichts mehr im Wege. Besonders gut bewahrt dabei den Überblick, wer anstelle von Außenspiegeln die alternative Kameralösung ohne toten Winkel gewählt hat.

Downloadbereich

Downloaden Sie unsere Pressemitteilung in den Sprachen deutsch und englisch inklusive aller zugehörigen Bilder.

jetzt downloaden (13,5 MB)


Pressekontakt

Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH IKmedia GmbH
Jens Waldmann Oliver Schielein, Andreas Hempfling
Am Eichberg Flauer 1 Friedenstraße 33
07338 Leutenberg OT Munschwitz • Deutschland 90571 Schwaig bei Nürnberg • Deutschland
Telefon +49 36734 35 750 • Fax +49 36734 35 753 Telefon +49 911 570320 0 • Fax +49 911 570320 69

j.waldmann@kupplung.de

ah@ikmedia.de


Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook Linkedin Twitter Youtube Xing Pinterest Instagram tumblr

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Internetauftritts und optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse, zur Durchführung von Reichweitenmessungen, zur Auswertung von Websitebesuchen zu Marketing- und Optimierungszwecken sowie um passende Inhalte und Werbung einzublenden. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Hinweis ausblenden